Aktuelles und Presse

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Diese Seite soll ein aktuelles Spiegelbild des Gau-Odernheimer Ortsgeschehens sein. Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe. Verfassen Sie kurze Berichte von aktuellen Ereignissen und versorgen Sie uns mit interessanten Fotos. Beispiele dafür finden Sie weiter unten und im Archiv der vergangenen Jahre.
Ihre Beiträge senden Sie bitte an:
webmaster@gau-odernheim.de



Verantwortungsbewusster Umgang mit Hundekot

25.2.2024

Liebe HundebesitzerInnen von Gau-Odernheim, wer einen Hund hat, muss auch dafür sorgen dass seine Hinterlassenschaften beim Gassigehen ordnungsgemäß beseitigt werden! Diese Maßnahme trägt nicht nur zu einem sauberen und angenehmen Umfeld bei, sondern schützt auch die Gesundheit unserer Kinder, Mitbürgerinnen und Mitbürger. Um die Einhaltung dieser Selbstverständlichkeit zu erleichtern, stehen Ihnen in Gau-Odernheim 20 Spender für Hundekotbeutel zur Verfügung. Diese Spender finden Sie an ausgewählten Standorten im gesamten Ortsgebiet. Zusätzlich stehen über 60 Mülleimer zur Verfügung, in denen die Beutel mit den Hundehinterlassenschaften entsorgt werden können. Leider macht sich momentan an einigen “Hotspots” z.B. an Realschule, Petersberghalle oder Fahrrad- und Fußwegen die Unsitte einiger weniger breit, einfach alles liegen zu lassen… Dies ist in höchstem Maße unsolidarisch, unhygienisch, gesundheitsgefährdend und strafbar! Alle Gau-OdernheimerInnen danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis. Gemeinsam können wir dazu beitragen, unseren Ort sauber und lebenswert zu erhalten.

Heiner Illing
Ortsbürgermeister



Gemeinde stellt LEADER-Förderantrag für Wirtschaftswegausbau

5.2.2024

Eine überschaubare Tagesordnung hatte der Gemeinderat bei seiner Ratssitzung im Januar abzuarbeiten. Zunächst gab Ortsbürgermeister Heiner Illing die in der letzten Sitzung nichtöffentlich gefassten Beschlüsse bekannt. Die Bauanträge zum Abriss einer Scheune und eines Wohnhauses wurden ebenso genehmigt wie die Erweiterung einer Verkaufsfläche mit Lagerfläche sowie die Bauvoranfrage zur Errichtung eines Carports. Insgesamt 10 Bauanträge wurden für das Neubaugebiet “Grüner Weg II” im Freistellungsverfahren genehmigt. Für den Ausbau des unbefestigten Teils des Wirtschaftsweges “Albiger Straße” zwischen Gau-Odernheim und Albig wurde der Antrag zur LEADER-Förderung gestellt. Bei positivem Bescheid kann mit einer Förderung in Höhe von 75% durch die EU gerechnet werden. Der Abschnitt hat eine Länge von ca. 800m wobei ca. 250m auf die Albiger Gemarkung entfallen. Für 2023 werden keine wiederkehrenden Straßenausbau-Beiträge erhoben, da die aufgelaufenen Kosten zu gering waren. Im Rahmen der Vorarbeiten für den Ausbau der Straße am Stellwerk wurde die Firma “Tauber Explosive” über 2.124 € mit der Kampfmittelräumung beauftragt. Dies ist notwendig, da sich bei der Kampfmittelerkundung Anomalien gezeigt hatten. Zum Schluss gab der Bürgermeister noch bekannt, dass in der Zeit vom 19.01. bis 20.02. die Offenlage der Flächennutzungsplanänderung (FNPÄ) Wind für Bechtolsheim erfolgt. Hierzu wurde beschlossen, dass die Gemeinde keine Stellungnahme abgibt. Außerdem informierte er über die Reaktion der Rheinhessensparkasse zur Resolution zum Abbau des Automaten. Hier hat nun die Sparkasse angeboten, dass in nächster Zeit noch ein Bürgergespräch stattfinden soll. Am 21.03. soll die offizielle Übergabe des Car-Sharing-Fahrzeuges stattfinden und die Herstellungskosten für den Kreisel “Grüner Weg II” betrugen 616.420€ (werden vom Investor getragen). Es gibt eine Anfrage zu einer zusätzlichen Leuchte in der Albiger Straße und aus dem Rat wurde nachgefragt, ob der Weg zwischen Theodor-Heuss-Straße und Grabenstraße ausgebaut werden könnte. Diese beiden Fragen sollen nun im Bauausschuss erörtert werden. Zum Schluss lud er noch zur Seniorensitzung am 20. Januar ein und bedankte sich bei den TSV-Fastnachtern für die Unterstützung bei dieser Veranstaltung.

Heiner Illing
Ortsbürgermeister


 

Nachrichtenblatt

Das Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Alzey-Land ist das öffentliche Bekanntmachungsorgan der Ortsgemeinde Gau-Odernheim.

Die Verbandsgemeinde stellt auf ihrem Internet-Seiten das jeweils aktuelle Nachrichtenblatt zur Verfügung. Im Archiv können Sie ausserdem ältere Ausgaben recherchieren.

Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Alzey-Land

 

zum SeitenanfangSeite druckenSiteMap | Impressum | Rechtliche Hinweise

© 2024 Ortsgemeinde Gau-Odernheim
by ScreenPublishing.de