Aktuelles und Presse

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Diese Seite soll ein aktuelles Spiegelbild des Gau-Odernheimer Ortsgeschehens sein. Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe. Verfassen Sie kurze Berichte von aktuellen Ereignissen und versorgen Sie uns mit interessanten Fotos. Beispiele dafür finden Sie weiter unten und im Archiv der vergangenen Jahre.
Ihre Beiträge senden Sie bitte an:
webmaster@gau-odernheim.de



Gemeinde unterstützt Fastnachtsumzug

29.01.2023

Der große Gau-Odernheimer Fastnachtsumzug ist alle fünf Jahre ein Highlight und Aushängeschild unserer Gemeinde. Viele Tausend BesucherInnen finden am Fastnachtssonntag den Weg in die Petersberggemeinde um fröhlich und friedlich einen vielfarbbunten Umzug zu feiern und zu genießen, der weithin seines Gleichen sucht. Normalerweise wird der Fastnachtsumzug durch die Abteilung Karneval des TSV vor allem über den großen Umzugsball in der Halle finanziert. Aufgrund der Sanierung der Petersberghalle kann dieser in diesem Jahr aber nur in abgespeckter Variante auf den Parkplätzen der Halle stattfinden. In Absprache mit allen Fraktionen unterstützt die Gemeinde finanziell die Fastnachter, indem wir die Kosten für Security, Absperrungen und das DRK übernehmen.

Heiner Illing
Ortsbürgermeister



Gau-Odernheim beteiligt sich am Klimapakt des Landes

29.01.2023

Mit Tagesordnungspunkten zur Zukunft Gau-Odernheims beschäftigte sich der Gemeinderat bei seiner letzten Sitzung. Zunächst gab Ortsbürgermeister Heiner Illing die in letzter Sitzung nichtöffentlich gefassten Beschlüsse bekannt: einem Bauantrag zum Wohnhausanbau mit abweichender Dachform wurde ebenso stattgegeben wie dem Bauantrag zum Abriss eines alten Wohnhauses, dem Neubau eines Einfamilienhauses nach Abbruch der Scheune und einer Tektur eines Mehrfamilienwohnhauses. In der Bahnstraße soll ein großes Mehrfamilienwohnhaus mit gefördertem Wohnraum entstehen. Der Mietzins soll sich auf etwa 6 €/m2 für “Berechtigte” belaufen. Der Rat stimmte einstimmig - wie alle weiteren Beschlüsse - zu, dass er in Gau-Odernheim diesen Bedarf sieht und ermöglicht somit die staatliche Förderung. Mit der Firma Deer Mobility wird ein Gestattungsvertrag geschlossen. Somit wird Parkraum für Car-Sharing mit einem E-Auto zur Verfügung gestellt. Deer Mobility wird hierzu die Ladeinfrastruktur schaffen, die auch anderen E-Auto Besitzern zur Verfügung gestellt wird. In der Stadt Alzey gibt es am Bahnhof bereits eine Car-Sharing-Station von Deer Mobility und nach Wunsch des Kreises sollen sich auch weitere Gemeinden beteiligen. Der Bauausschuss wird sich nun in seiner nächsten Sitzung mit der Standortfestlegung beschäftigen. Auf Empfehlung des Landwirtschaftsausschusses unterstützt Gau-Odernheim die Resolution gegen das geplante Verbot von Pflanzenschutz in Landschaftsschutzgebieten und fordert VG, Kreis, Land und Bund auf diesem Verbot entgegen zu wirken. Die geplante EU-Novelle bezieht sich auf Naturschutzgebiete und Nationalparks. Dies wird grundsätzlich positiv gesehen. Allerdings haben Deutschland, Österreich und Südtirol zusätzlich die Besonderheit großflächiger Landschaftsschutzgebiete. Wenn diese in das Verbot mit einbezogen werden, könnte in den größten Teilen unserer Gemarkung keine Landwirtschaft – auch biologisch – mehr betrieben werden. Des Weiteren beschloss der Rat dem kommunalen Klimapakt KKP des Landes beizutreten. Gau-Odernheim komittet sich, die Rahmenbedingungen für einen nachhaltigen Klimaschutz zu schaffen. Hierdurch wird es uns auch ermöglicht an Förderprogrammen teilzunehmen. Der Bürgermeister teilte mit, dass die Verbandsgemeinde bei EWR einen Jahresvertrag zur Belieferung mit Erdgas für die Gemeinde abgeschlossen hat. Der Vertrag läuft bis 31.10.2023. Die beiden Gemeindestraßen “Lindgrenstraße” und “Kästnerstraße” wurden gewidmet und Gerald Wischer wurde als stellvertretendes Mitglied in den Landwirtschaftsausschuss gewählt. Zum Schluss gab Ortsbürgermeister Heiner Illing noch bekannt, dass zum 31.12.2022 3.979 Personen ihren Hauptwohnsitz und 4.102 Personen Haupt und Nebenwohnsitz in Gau-Odernheim haben, eine Änderung des Ratsprotokolls vom 13.10.22 notwendig war, für die Gemarkung Biebelnheim eine Einbeziehungssatzung bis 10.02.23 offenliegt, auf Anordnung des Ordnungsamtes die Parkplätze an der Grundschule zukünftig nur noch für PKW zur Verfügung stehen, für den Bereich des Straßenausbaus “Am Stellwerk” eine Anliegerversammlung stattfand, das Darlehen für die Investitionen in 2022/23 in Höhe von 2,2 Mio € zum Zinssatz von 2,99% bei der VoBa Alzey-Worms für die Laufzeit von 15 Jahren aufgenommen wurde und die Ordnungsbehörden den Fastnachtsumzug genehmigt haben.

Heiner Illing
Ortsbürgermeister



Eine Ära geht zu Ende!

03.01.2023

In der letzten Mitgliederversammlung im Sommer wurde beschlossen den Landfrauenverein Gau-Odernheim aufzulösen. Nachdem nun alle Regularien erledigt sind, wurde das restliche Geldvermögen der Gemeinde übergeben. Das Geld soll für Sitzgelegenheiten auf dem neu gestalteten Friedhof verwendet werden. Ortsbürgermeister Heiner Illing: “Ich bedanke mich von ganzem Herzen für die Unterstützung der Gemeinde, die die Landfrauen über viele Jahrzehnte erbracht haben. Ob Gelder für die Renovierung eines Wingertshäuschens, Schubkarren und Bänke für den Friedhof, Baumspenden, Verschönerungsaktionen oder Hilfe und Organisation von Veranstaltungen wie das Aufstellen der Osterkrone mit dem Ostercafé. Diese bruchstückhafte Aufzählung ließe sich noch viel weiter führen. Die Gau-Odernheimer Landfrauen haben tatkräftig mitgeholfen, dass Gau-Odernheim sich heute so positiv präsentieren kann. Es ist außerordentlich bedauernswert, dass sich leider kein Vorstand mehr finden konnte, um die Idee der Landfrauen fortzuführen. Sollten sich hier aber Gau-Odernheimerinnen trotzdem bereit erklären die Tradition wieder aufzunehmen, so steht meine Tür jederzeit offen!”. (hi)

Auf dem Bild sind ehemalige Vorstandsfrauen zu sehen. Die bisherige Vorsitzende Sigrid Bungert-Müller übergibt den Scheck.


 

Nachrichtenblatt

Das Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Alzey-Land ist das öffentliche Bekanntmachungsorgan der Ortsgemeinde Gau-Odernheim.

Die Verbandsgemeinde stellt auf ihrem Internet-Seiten das jeweils aktuelle Nachrichtenblatt zur Verfügung. Im Archiv können Sie ausserdem ältere Ausgaben recherchieren.

Nachrichtenblatt der Verbandsgemeinde Alzey-Land

 

zum SeitenanfangSeite druckenSiteMap | Impressum | Rechtliche Hinweise

© 2023 Ortsgemeinde Gau-Odernheim
by ScreenPublishing.de